Widget Image
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip
Email: hello@yourdomain.com
Phone: +88 (0) 101 0000 000
Fax: +88 (0) 202 0000 001

Gerhard Hanappi Monographie

Wo ist das Stadion jetzt? Anmerkungen zu den Fotografien von Wolfgang Thaler.

Text von Lina Morawetz
 
Die Monographie zeichnet Gerhard Hanappis Leben als Sportler und Architekt nach. Sozial­, sport­, kultur- und architektur­historische BeitrÀge erlÀutern in Text und Bild sein Werden, seine Sozialisation und sein Werk, bei dem das Hanappi­-Stadion im Zentrum steht.

 

Das Doppeltalent Gerhard Hanappi durchlief im Nachkriegs­ Österreich eine Karriere sowohl als Fußballer wie – bis zu seinem frĂŒhen Tod – als Architekt. Seine Sportlau ahn begann bei Wacker Wien, von dort wechselte er zum Rekordmeister Rapid, mit dem er zahlreiche Erfolge und Titel erringen konnte. Er wurde KapitĂ€n des Nationalteams, das bei der WM 1954 den 3. Platz belegte, und spielte in der FIFA­-Weltauswahl. Stets war er der kampfstarke Motor, der gleichermaßen mit Übersicht und Charisma begeisterte. Daneben studierte er Architektur an der Technischen Hochschule Wien. Er arbeitete im Wiener Rathaus unter Roland Rainer, ehe er sein eigenes Architektur­bĂŒro eröffnete. Hanappi plante WohnhĂ€user, SportplĂ€tze und Tankstellen. Sein »Opus Magnum« ist das Wiener Weststadion, das nach seinem Tod 1981 in »Gerhard-Hanappi Stadion« umbenannt wurde, bald aber als »St. Hanappi« bekannt war.

 

Herausgegeben von Christoph Lechner, Katalin Hanappi, Roman Horak, Matthias Marschik

 

Mit Texten von Bernhard Hachleitner, Hardy Hanappi, Katalin Hanappi, Michael Hanappi, Ingrid Holzschuh, Roman Horak, Domenico Jacono, Christoph Lechner, Matthias Marschik, Lina Morawetz und Andreas Weigl sowie einer Bildstrecke von Wolfgang Thaler

 

Lektorat: Brigitte Ott
Visuelles Konzept, Gestaltung und Satz: Peter Duniecki

 

1.Auflage, ca.200 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Format: 210×240 mm, fester Einband, Fadenheftung

 

Verlag: ParkBooks, ZĂŒrich
ISBN 978-3-03860-047-3

Year:

2019

Category: