Kindermedizinisches Zentrum, Wien, 2008
Peter Döllmann